Logo Julia Heims - Fachanwältin für in Weingarten, Durlach, Stutensee

Abänderung einer Jugendamtsurkunde ab Volljährigkeit

Bei einem Antrag des Unterhaltsverpflichteten auf Abänderung einer Jugendamtsurkunde über Kindesunterhalt in Folge Eintritts der Volljährigkeit ist das volljährige Kind sowohl dafür, dass ein Unterhaltsanspruch fortbesteht, als auch für den Umfang der Mithaftung des anderen Elternteils darlegungs- und beweispflichtig.

Wurde auch Ihr Kind volljährig und Sie fragen sich, ob Sie überhaupt noch Unterhalt schulden?

OLG Naumburg, Beschluss vom 16.09.2014 - 4 UF 43/14

Vereinbaren Sie doch einfach einen Beratungstermin bei mir.

Ihre Fachanwältin für Familienrecht aus Weingarten/Baden - für den Raum Karlsruhe, Durlach, Stutensee, Pfinztal und fortan auch für Ludwigshafen am Rhein!



Eingestellt am 25.02.2015 von J. Heims
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)