Logo Julia Heims - Fachanwältin für in Weingarten, Durlach, Stutensee

Kindesunterhalt von Eltern trotz eigener Schwangerschaft?

Kindesunterhalt:

Ausbildungsabbruch wegen Schwangerschaft und anschließende Betreuung des Kleinkindes kann dennoch einen Kindesunterhaltsanspruch gegenüber den Eltern begründen

Hat eine unterhaltsberechtigte Tochter ihre Ausbildung wegen Schwangerschaft abgebrochen, ist sie sodann wegen Betreuung des Kleinkindes nicht erwerbstätig und kann auch keinen Betreuungsunterhalt vom Vater des Kindes nach § 1615l BGB erlangen, ist sie weiterhin gegenüber ihren Eltern unterhaltsberechtigt.

OLG Köln, 26.03.2013, 25 UF 241/12



Eingestellt am 23.08.2013 von J. Heims
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 2,0 bei 3 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)